Herzlich willkommen beim Staßfurter Geschichtsverein e.V.

Besucherzähler:

Counter/Zähler

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Termine

Liebe Freunde des Vereins,
da ab 16.12.2020 durch den neuen Lockdown alle Geschäfte des Einzelhandels und auch Friseure schließen müssen, können unsere Bücher dort momentan nicht mehr erworben werden. Wer eins haben möchte, bekommt es direkt über den Verein oder über die Stadtinfo Staßfurt nach vorherigem Anruf. Wir möchten uns für die bisherige Unterstützung sehr herzlich bedanken bei: Jeansladen Blue Denim Anja Forth, Frisuren Paradies Denise Schwerdtner, Citi Haarmoden Frau Stelmecke-Hebestadt und Friseursalon Schirmer, Inhab. Sabrina Radtke. Sie haben uns uneigennützig und souverän unterstütz. Wir wünschen den Inhabern und Mitarbeitern alles Gute und Durchhaltevermögen in dieser schweren Zeit und hoffen, dass sie im kommenden Jahr wieder besseren Zeiten entgegen sehen können. Vielen Dank nochmals im Namen aller Vereinsmitglieder👍👍👍
Von den gedruckten 1000 Exemplaren sind bis jetzt schon über 650 verkauft.

Unser neues Buch über Leopoldshall ist seit 30.11.2020 offiziell erhältlich. Auf 144 Seiten mit 267 Fotos wird die Geschichte Leopoldshalls von der Entstehung bis zur Eingemeindung nach Staßfurt am 1.April 1946  und auch bis zum Ende der DDR-Zeit in Bildern und Texten gezeigt. Alte und aktuelle Aufnahmen werden gegenübergestellt. Zu erwerben ist es über den Verein selbst, in der Stadtinformation Staßfurt, Steinstraße, im Friseursalon City Haarmoden Hohenerxlebener Straße 96, im Friseursalon Frisurenparadies Hohenerxlebener Straße 10, im  Jeansladen Michelmann “Blue Denim” Inh.Anja Forth Hohenerxlebener Straße 83,  im Friseursalon Schirmer in der Bischofstraße 1 und  in der Physiotherapie Gregoire Luisenplatz 3. Der Preis beträgt 10,00 Euro. 

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook:
www.facebook.com/Stassfurter-Geschichtsverein-eV

Die neue Homepage in der hier zu sehenden Version ist seit dem 7.Februar 2013 online und löst die alte Version von 2010 über google ab. Der für die Homepage inhaltlich Verantwortliche des Vereins, Rico Schäfer, möchte sich an dieser Stelle herzlichst bei Vereinsmitglied Dennis Hasenpusch bedanken, der maßgeblich an der technischen Umsetzung der Homepageumstellung beteiligt war.

Nach oben