Herzlich willkommen beim Staßfurter Geschichtsverein e.V.

Besucherzähler:

Counter/Zähler
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail

Unser Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.167.184.64.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Karsten Rudorf aus Salzwedel schrieb am 2. Dezember 2016 um 15:56:
Tolle Seite ! Meine Mutter ist eine geborene HESSE und wurde 1944 in Staßfurt geboren. Habe in Staßfurt mit einigen Kollegen Ahnenforschung betrieben, und war im September 2008 nach vielen Jahren (Kindheit vor 1970) auch wieder selber mal in Staßfurt, mit Stadtrundgang und Museum. War ein toller Tag. Hatte mir 2013 auch das tolle Buch "Staßfurt-damals und heute" gekauft. Grüße aus Salzwedek von Karsten Rudorf
HEINZ aus STASSFURT schrieb am 21. Januar 2016 um 23:41:
Die Neugestaltung gefällt mir sehr gut, ein Lob an Dennis und Rico.
Hoffentlich sehen das unsere Fans auch so
Atze schrieb am 17. November 2015 um 13:12:
Die Webseite ist ganz große Klasse! Es gibt viele interessante Informationen. Auch was der Verein alles für seine Heimatstadt macht ist beeindruckend. Der Bürgermeister und die Bürger können stolz sein.

Herzliche Glückwünsche und macht weiter so...
Fred Stützer schrieb am 23. März 2015 um 20:25:
War mal wieder zu hause. Habe demnächst 50-jähriges Einschuljubiläum und nahm das als Anlass, mal den alten Schulweg und die Schule zu besuchen. Besonders fiel mir die "Negerkussfabrik" in der Concordiastrasse auf, es ist ein sehr hübsches Wohnhaus geworden und auch meine erste Turnhalle, das ehemalige Warmbad. Auffallend dagegen das Lutherhaus in der Kirchstrasse-traurig! Imposant ist immernoch die Uhlandschule. Auffallend und besonders hervorzuheben die Kirche und der Vorplatz!!!
Übrigens, Facebook hasse ich, aber die beiden Bücher würde ich gern kaufen!
fred59
Mike Nitsche schrieb am 14. November 2014 um 21:53:
Gruß dem Geschichtsverein, also ich bin von Eurer Seite sehr beeindruckt, Staßfurt ist ein sehr interessanter Ort es gibt viele Geschichtsträchtige Gebäude auch die, die durch die Senkungserscheinungen abgerissen wurden. Aber als echter Staßfurter weiß man immer noch wo sie gestanden haben, mit meinen 28 Jahren bin ich zwar noch relativ jung, aber die Geschichte von Staßfurt interessierte mich schon immer. An meine Kindheit kann ich mich noch sehr gut erinnern, damals hatte Staßfurt noch ein ganz anderes Gesicht. Da ich nur noch ab und an zu Hause bin merkt man doch wie sehr einem die Heimat fehlt. Macht weiter so und viel Erfolg.
Stefan Lüddecke schrieb am 27. August 2014 um 6:42:
Ich wurde 1945 in Staßfurt Leopoldshall geboren. Ich komme immer noch gerne nach Staßfurt, da ich viele Erinnerungen habe zB.Fisch Grete, Bäckerei Pecher in der Schulstrasse.Es ist schön das es Ihren Verein gibt, der die alten Zeiten aufleben lässt.
Erika Siebert schrieb am 9. April 2014 um 16:10:
ich bin 1948 in Staßfurt geboren und habe bis 1977 dort gelebt, ich bedanke mich bei den Menschen die die Geschichte meiner Geburtsstadt so toll aufarbeiten und sie uns zur Verfügung stellen. Danke und bitte macht weiter so !
H. Friske schrieb am 29. Oktober 2013 um 16:10:
Schöne Seite,leider nicht all soviel von Glöthe zusehen und zulesen,wie z.B wie die Menschen gelebt haben,was für Häuser abgerissen sind,gibt es noch Menschen die sich erinnern können?gibt es ein Friedhof? wenn ja wo wurden die Menschen beigesetzt? ich bin auf die Suche nach meiner Oma die hatte mal soviel ich weiss im Zementwerk gearbeitet als Kranführerin,ich selber war das letzte mal im Jahr 1982 da,dann verlor sich die ganze Familie und Kontakt.Würde mich freuen wenn man mir da helfen könnte.
Brigitte Mandalka schrieb am 29. Mai 2013 um 18:16:
ich wurde am 17.9.1944 in Staßfurt geboren
Pünktchen schrieb am 18. Februar 2013 um 19:28:
Echt eine interessante sache was der Geschichtsverein hier anbietet,kann echt viel Zeit mit verbringen.
Weiter so Gruß Pünktchen
Nach oben